Die Allgäu-Walser-Card

Die Allgäu-Walser-Card ist eine Elektronische Gästekarte für die Region Oberallgäu und Kleinwalsertal. Mit dieser Karte können Sie unterschiedliche Leistungen, welche vom Gemeindegebiet Oberstdorf zur Verfügung gestellt werden, nutzen.

Die Allgäu-Walser-Card bekommen Sie nach der Anmeldung und einen Pfandbetrag..

Kostenlose gemeindliche Leistungen für Gäste mit der Allgäu-Walser-Card:

  • Ortsführungen
  • Gästegewinnspiel
  • Oberstdorf Magazin
  • Oberstdorf Ortsplan
  • Oberstdorf-Aufkleber
  • Eisstadion als Besucher
  • Parken (ausgew. Parkplätze)
  • Bibliothek in der Tourist-Information in Tiefenbach
  • Gästebegrüssung Montags 10.30 Uhr im Oberstdorf Haus
  • Teilnahme an einzelnen Programmpunkten des Kinderferienprogramms
  • Geführte Tages- und Halbtageswanderungen und Nordic-Walking-Kurse
  • Tägliches Musikprogramm & Lesemöglichkeit der Tagespresse im Oberstdorf Haus
  • Bergschau (Marktplatz, Fellhorntalstation, Eingang Breitachklamm & Kleinwalertal)

Kostenfreies Parken in Oberstdorf mit der Allgäu-Walser-Card:

  • P1 und P2 in Oberstdorf
  • Parkplätze Skiflugschanze
  • Parkplatz an der Oybele-Festhalle
  • Faistenoy (gegenüber PP Fellhornbahn)
  • Renksteg–Grüne Gasse und Renksteg-Wald
  • Fellhornbahn (nur bei Benutzung der Bahn!)

Ermäßigte Leistungen für Gäste mit Allgäu-Walser-Card:

  • Marktbähnle
  • Fellhornbahn
  • Heimatmuseum
  • Breitachklamm
  • Nebelhornbahn
  • Söllereckbahn
  • Söllereck-Rodel
  • Oberstdorf Therme
  • Internet-Café im OHA
  • Nordi-Kinderbetreuung
  • Kletterwald Söllereck
  • Eisstadion als Eisläufer
  • Führungen Erdinger Arena
  • PPNV-Ticket (7- & 14-Tage)
  • Bibliothek im Oberstdorf Haus (OHA)
  • Skywalk-Hochseilpark in der Erdinger Arena
  • Skiflugschanze mit Sessellift und Schrägaufzug
  • Vergünstigte Eintritte bei versch. Veranstaltungen
  • Internetzugänge im Tourismuszentrum Alpenrose in Tiefenbach

Weitere Informationen über aktuelle Leistungen finden Sie unter http://atlas-conferences.com an der Auslage in der Pension Lederle oder beim Tourist-Informations-Center am Oberstdorfer Bahnhof.